Meine Erfahrung mit der Biovolen Aktiv Kressesalbe

Manuelas persönliche Erfahrung

Altersflecken zählen neben Falten zu den typischsten Erscheinungen der Hautalterung. Nicht immer sind Eingriffe mit Laser und Skalpell nötig, um diese loszuwerden. Die Biovolen Aktiv Kressesalbe gehört für viele schon zur täglichen Hautpflegeroutine, um Altersflecken vorzubeugen und sie schonend aufzuhellen. Auch Manuela ist eine überzeugte Kressesalbe-Anwenderin und hat sich bereiterklärt, ihre Erfahrung zu teilen.

Meine persönliche Erfahrung

Hallo! Mein Name ist Manuela und ich bin 58 Jahre alt. Eigentlich fühle ich mich jünger (wer nicht?), aber meine Altersflecken verraten mich leider. Um sie weglasern zu lassen, stören sie mich noch nicht genug. Darum habe ich nach einer Alternative gesucht, die ich selbst von zu Hause aus benutzen kann. Und um anderen Frauen und auch Männern mit demselben Problem ein bisschen weiterzuhelfen, möchte ich meine Erfahrung mit der Kressesalbe von Biovolen veröffentlichen.

Biovolen Kressesalbe Erfahrungsbericht Manuela

Kaum jemand bleibt vor Altersflecken verschont

Ich bin eine richtige Sonnenanbeterin! Und war es auch schon immer. Lieber habe ich einen Sonnenbrand in Kauf genommen, als blass zu sein. Mein Motto war: Was rot ist, wird braun! Damals hat sich über Hautkrebs und Pigmentflecken und Falten auch noch keiner Sorgen gemacht. Man war schließlich jung und konnte sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass man irgendwann auch mal “alt” aussieht. Ich war auch immer der Meinung, meine Haut würde das gut wegstecken, auch als ich schon Mitte 30 war. Bis dahin habe ich auch noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Wie falsch ich damit lag, sehe ich seit einigen Jahren.

Wann es bei mir angefangen hat

Die ersten Altersflecken habe ich auf meinen Händen entdeckt, da war ich ca. 43 oder 44. Das war wirklich ein großer Schock für mich. Zuvor habe ich da nie wirklich darauf geachtet und eines Tages waren sie plötzlich da. Vermutlich ist es niemandem sonst aufgefallen, aber für mich selber hat es einen Schalter in meinem Kopf umgelegt. “Manuela, du wirst alt”. Natürlich habe ich dann im Laufe der nächsten Jahre öfter Sonnenschutz benutzt, die Mittagssonne gemieden. Aber die Schäden der Jahrzehnte zuvor kann man so auch nicht mehr ungeschehen machen. Jetzt habe ich auch Flecken im Gesicht und im Dekolleté. Der einzige Trost: Alle meine Freundinnen haben mittlerweile dasselbe Problem. 

Wie ich auf die Aktiv Kressesalbe gestoßen bin

Ich habe die Biovolen Kressesalbe von einer guten Freundin empfohlen bekommen. Ich wollte es erstmal mit schonenden Mitteln und Methoden versuchen und sie hat wohl gute Erfahrungen mit der Salbe machen können. Ich habe dann selber nochmal recherchiert und oft gelesen, dass Kresse tatsächlich einen aufhellenden Effekt hat. Wir haben uns die Kressesalbe dann zusammen bestellt, weil man so sparen konnte bei dem doch etwas teureren Preis. Mir hat besonders gut gefallen, dass die Salbe aus als normale Tages- und Nachtpflege gedacht ist. Ich bin nämlich kein Freund davon, 10 Cremes nacheinander zu benutzen.

Biovolen Kressesalbe Erfahrung

So habe ich die Salbe angewendet

Die Kressesalbe muss man nicht punktweise auf jeden einzelnen Altersfleck auftragen, sondern kann sie ganz normal großflächig verteilen. So habe ich das auch gemacht, morgens und abends im Gesicht und auch auf den Händen. Danach kam noch ein Sonnenschutz obendrauf, ohne den verlasse ich das Haus nicht mehr seit ich die Altersflecken habe. Die Salbe lässt sich gut verteilen und zieht ziemlich schnell ein. Der Geruch ist dezent und angenehm. In einigen Erfahrungsberichten habe ich gelesen, dass manche die Salbe mit etwas Öl mischen. Da ich aber keine trockene Haut habe, war die Pflege so wie sie war völlig in Ordnung. 

Das sind meine Erfahrungen mit der Kressesalbe

Die Biovolen Aktiv Kressesalbe hat mich wirklich positiv überrascht. Ich hatte anfangs noch nicht so viel Hoffnung, dass sie etwas ausrichten kann, aber das hat sich nicht bestätigt. Die Salbe ist sehr angenehm auf der Haut, hinterlässt keinen schmierigen Film und eignet sich wunderbar als tägliche Gesichtspflege. Bis ich die ersten Unterschiede sehen konnte, sind ca. 3 Wochen vergangen. Ich habe es zuerst im Gesicht bemerkt. Einige Flecken waren sichtbar heller. Auf den Händen hat es ein wenig länger gedauert, bis ich den Unterschied gesehen habe. Ich habe den ganzen Tiegel leer gemacht.

Kressesalbe Erfahrung Vorher Nachher Vergleich

Mein Fazit

Bis der Tiegel leer war, sind ca. 3 Monate vergangen. In der Zeit hat sich zu meiner Überraschung richtig was getan. Die beste Erfahrung mit der Salbe habe ich im Gesicht gemacht. Der Teint wirkt schön gleichmäßig und die kleinen, hellen Flecken sind komplett verschwunden. Die dunklen Altersflecken sind etwas heller, aber noch nicht verschwunden. Auch auf den Händen ist nur ein kleiner Unterschied sichtbar. Ich denke das liegt auch einfach daran, dass man die Salbe im Alltag so schnell runterwäscht oder abreibt an den Händen, sodass sie nicht so gut wirken kann wie im Gesicht. Aber mit den Ergebnissen in meinem Gesicht bin ich total zufrieden! Ich werde sie noch ein 2. Mal kaufen und hoffen, dass ich dann die meisten Flecken los bin.

Um die Biovolen Aktiv Kressesalbe risikofrei zu testen, gibt es eine 30-tägige Zufriedenheitsgarantie beim Kauf im Online-Shop. Treten Unverträglichkeiten auf oder man ist unzufrieden mit der Wirkung, wird der Kaufpreis erstattet.

Wie kann die Biovolen Aktiv Kressesalbe bei Altersflecken helfen?

Altersflecken, oder auch Sonnenflecken, sind das Ergebnis von Sonnenschäden auf der Haut und zählen zu den Photoaging-Erscheinungen. Wenn UV-Strahlen auf unsere Haut treffen, produziert sie den Hautfarbstoff Melanin als Schutzreaktion. Mit zunehmendem Alter verlangsamen sich jedoch die Stoffwechsel- und Zellerneuerungsprozesse in der Haut. Es bilden sich Ablagerungen des Hautfarbstoffs, die sich in Form von Pigmentflecken bemerkbar machen. Hinzu kommt, dass die UV-Strahlung freie Radikale im Körper freisetzt, die die Zellen schädigen und somit den Hautalterungsprozess beschleunigen. Das begünstigt die frühzeitige Entstehung von Altersflecken.


Kresse ist ein vitaminreiches Heilkraut, das als kosmetischer Wirkstoff aufhellende Eigenschaften besitzt. Das biotechnologisch aufbereite Extrakt in der Biovolen Aktiv Kressesalbe hemmt die Entstehung von Melanin und kann so in der Haut die Anhäufung vom Hautfarbstoff vorbeugen. Zudem ist der Wirkstoff reich an natürlichen Antioxidantien, die den oxidativen Stress in den Zellen reduzieren und damit die vorzeitige Hautalterung verhindern.

Welche Erfahrungen haben andere Anwender gemacht?

Die Aktiv Kressesalbe ist ein bekanntest und vielfach getestetes Mittel, wenn es um die Behandlung von Altersflecken mit Wirkstoffen auf natürlicher Basis geht. In unserem Online-Shop berichten zahlreiche verifizierte Anwender über ihre Erfahrungen mit der Kressesalbe und wie gut ihnen die Salbe bei der Aufhellung ihrer Altersflecken geholfen hat. Über 93 Prozent unserer Kunden sind dabei zufrieden mit der Biovolen Aktiv Kressesalbe gewesen. Auch im Netz gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Bewertungen in sozialen Medien wie Facebook und Instagram sowie in unseren Partner-Versandapotheken. Das ist ein Auszug aus den Erfahrungsberichten zufriedener Anwender:

"Ich habe eine sehr empfindliche Haut und habe mit den meisten Cremes Probleme. Die Kressesalbe vertrage ich sehr gut und das Ergebnis ist auch toll." (Mareike, 11. April 2020)


"War anfangs noch skeptisch und war mir sicher, von der 30 Tage Geld Zurück Garantie Gebrauch zu machen. Aber zu meinem Erstaunen hilft die Salbe wirklich bei meinen Altersflecken. Besonders im Arm Bereich. Creme mich täglich mit der Salbe ein, und ich kann deutlich eine Änderung erkennen! Selbst meinem Mann ist es aufgefallen. Also: wirklich tolles Produkt!" (Gerlinde, 24. Juni 2020)


"Lasst EUch nicht eschrecken von dem Namen. Ich war anfangs auch eher wenig angetan mir eine "Salbe" ins Gesicht zu schmieren. Kenne eher Salben bei Gelenkschmerzen oder bei Schmerzen. Aber als Pflege Kosmetikum? Niemals. Habe es dann doch bestellt und war überrascht, dass die Salbe sich eher als Creme entpuppte. Denn auf getragen, hätte ich gesagt, es wäre eine normale Tagescreme. Sie ist sehr geruchsneutral und nicht wie gedacht nach Kresse duftend. Die Hauptsache aber: es klappt in der Tat. Also nicht, dass die Altersflecken sich in Luft auflösen. Sondern, dass die Stellen auf alle Fälle heller werden. Ich habe keine Bedenken sie mir daher gerne nachkaufen zu wollen." (Katja, 25. März 2021)


"Ich bin nach wie vor sehr skeptisch, dass die Pigmentflecken wieder mehr werden. Aber seit ich diese Kressesalbe benutze bilden sich erstaunlicherweise keine neuen mehr im Gesicht. Und an den Stellen, an denen ich es auftrage scheinen die wirklich zu verschwinden. Ich werde es jetzt erstmal noch eine Weile beobachten und schauen, ob es einen langfristigen Erfolg mit der Salbe hat, aber bis jetzt kann ich wirklich nur Positives berichten." (Ute, 1. März 2021)

Gibt es auch Erfahrungsberichte von Anwendern mit anderen Pigmentstörungen?

Die Aktiv Kressesalbe ist speziell für die Anwendung bei Altersflecken entwickelt worden, allerdings liegt anderen Pigmentstörungen auf der Haut derselbe Entstehungsprozess zugrunde. In diesen Fällen handelt es sich auch um eine Anhäufung bzw. verstärkte Produktion von Melanin. Aus diesem Grund kann die Biovolen Aktiv Kressesalbe auch bei anderen Überpigmentierungserscheinungen verwendet werden.

Unter den zahlreichen Bewertungen gibt es auch vereinzelt positive Erfahrungsberichte von Anwendern, die nicht mit Altersflecken, sondern mit anderen Arten von Pigmentstörungen zu kämpfen haben wie z.B. einem Melasma. 

Jetzt 30 Tage sorgenfrei testen

Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Biovolen Aktiv Kressesalbe 30 Tage lang risikofrei zu testen. Sollten Sie unzufrieden sein, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis. Dieses Angebot gilt nur beim Kauf in unserem Online-Shop - nicht in der Apotheke.

*Abbildung orientiert an der realen Person. Resultate können von Person zu Person abweichen.